eduqua_trans

bloggerfacebookyoutubetwittergoogle+

Newsletter-Anmeldung

logo_pre2media_fb

nl_top

Es ist von grundlegender Bedeutung,
jedes Jahr mehr zu lernen als im Jahr davor.

Peter Ustinov, engl. Schauspieler, 1921–2004


Wir wünschen allen unseren Kunden und Freunden ein gutes,
produktives und geniales 2018.

weihnachten_17_640

Betriebsferien: Freitag, 29. Dezember 2017 bis Sonntag, 7. Januar 2018


Grafisches Forum Zürich

logo-desk

freieFarbe sichere Farbe – Vortrag von Peter Jäger

Crossmediale Datenaufbereitung erleichtert unsere Arbeit, erhöht die Farbsicherheit und senkt die Kosten!

Datum & Zeit
Donnerstag, 18. Januar 2018, 19 Uhr

Ort
Berufsschule für Gestaltung, Ausstellungsstrasse 104, 8005 Zürich

Kosten
Mitglieder: CHF 20.– pro Person, Nichmitglieder: CHF 40.– pro Person, Lernende: gratis.

Ausschreibung dieser Veranstaltung als PDF herunterladen.

Anmeldung und weitere Infos
Anmeldeschluss: 12. Januar 2018


pre2media-Kurse:

Unsere nächsten Kurse im Januar 2018

Dienstag, 9. Januar 2018
(09.00 bis 17.00 Uhr)
Kurspreis: CHF 540.00

In nur einem Tag die Grundlagen der Bildbearbeitung erlernen!

Mittwoch, 10. und Donnerstag, 11. Januar 2018
(09.00 bis 17.00 Uhr)
Kurspreis: CHF 1080.00

In diesem intensiven Zwei-Tages-Kurs lernen Sie das führende Layout-Programm kennen und können es danach anwenden.

Dienstag, 16. Januar 2018
(09.00 bis 17.00 Uhr)
Kurspreis: CHF 540.00

Illustrator CC 2018 – Das Grafikprogramm – Die richtige Wahl für clevere Kreative.

Mittwoch, 17. Januar 2018
(09.00 bis 17.00 Uhr)
Kurspreis: CHF 540.00

PDF – PitStop & pdfToolbox

Montag, 22. Januar 2018
(09.00 bis 17.00 Uhr)
Kurspreis: CHF 540.00

Enhanced E-Books produzieren mit der Kombination von InDesign + EPUB + Publish Online.

Dienstag, 23. Januar 2018
(09.00 bis 17.00 Uhr)
Kurspreis: CHF 540.00

Endlich ein konkreter Kurs zum Thema «Freistellen».


Ihre Vorteile bei einem pre2media-Kurs

  • Ihr Kurs wird garantiert durchgeführt.
  • Kleine Lerngruppen mit maximal 4 Personen.
  • Alle Tageskurse inklusive Mittagessen.
  • Individualkurse führen Sie schneller und effizienter zu Ihrem Lernziel!
  • Profitrainer mit Praxis-Know-how, welche die Software praktisch einsetzen.
  • Theorie und Praxis aus erster Hand.
  • 1 Mac pro Person.
  • Neueste Hard- und Software werden im Schulungsraum eingesetzt.
  • Unterlagen – CD/DVD, PDF-Dokumentation, E-Book, Übungs­material,
    Schulungsvideos, Fachordner und Kurszertifikat.
  • Firmenschulungen lohnen sich bei p2m schon ab 3 Personen!
  • Nachhaltige Betreuung – auch nach dem Kurs können Sie mit Ihren Fragen
    an uns gelangen.
  • Gutschein über CHF 50.00 für die Fotobuchherstellung bei Bookfactory
    in Mönchaltorf, www.bookfactory.ch
  • com2publish-Zugang – Sie erhalten einen Zugang für einen Monat zu
    unserem Lernportal www.com2publish.ch

Aktuelle Termine – Januar bis März 2018

Hier können Sie unseren pre2media-Kurs-Flyer als PDF downloaden – mit allen Angaben
und Details zu den Kursinhalten.


Videos, Trainings und Tutorials für Publisher

c2p_Logo_250

Multimediales Lernen 7/24
Die perfekte Weiterbildung für solche, die mitten im Beruf stehen, Quereinsteiger, Wissbegierige und Neulinge.
Lernen Sie, wann, wo, was und so oft Sie wollen.

Kompetenzzentrum Publishing
Aus der Praxis und für Praktiker.
Lerninhalte und Expertennetzwerk für Medienproduzenten und Corporate Publisher zentral an einem Ort.

Jahresabonnement für 98 Franken
Uneingeschränkter Zugriff als Abonnent auf alle E-Learning-Tools,
Videotutorials, Fachartikel, Seminare, Anleitungen, Podcasts und Webinare.

Jetzt Jahresabo für 98 Franken sichern!


Freie Filme aus der Ausgabe 2017-05

Photoshop CC: Bildkombination erstellen
Anhand von zwei möglichen Varianten wird Ihnen gezeigt, wie Sie Bilder in Photoshop CC, ineinander kombinieren können.

Photoshop CC: Auswahlen korrigieren, ausbessern
Eine Auswahl kann mit dem Polygon-Lasso noch nachbearbeitet und ausgebessert werden.

FileMaker – Dialoge im Programmablauf Teil 1
Was genau geschieht in einem Script? Es kann hilfreich sein den Benutzer über Fortschritte im Programmablauf zu informieren. Es gibt dazu mehrere Möglichkeiten. Film 1: Dialogfenster Film 2: Globale Variable Film 3: Globale Variable + Fortschrittsbalken.

Binding Varianten: Early Binding
Der CMYK-Farbraum wird bereits am Anfang der Produktion festgelegt. Early Binding empfiehlt sich, wenn ein ganz bestimmtes Ziel für eine einmalige Ausgabe, in bester Qualität, gewünscht ist. Der Prozess sollte dann von A bis Z kontrollierbar sein.

Inhaltsbasierte Bildmanipulation in GIMP und Photoshop
Intelligente, inhaltsbasierte Verfahren sind selbstverständlicher Bestandteil der modernen Bildbearbeitung, sowohl in kommerzieller als auch in freier Software. Wie aber schlagen sich Photoshop und GIMP in der Praxis?

nl_bottom